Anthem kostenlos downloaden

Sin categoría

Betriebssystem: Windows 7/8/8.1/10 (64-Bit) Prozessor: INTEL Core i5 RAM: 8 GB Videospeicher: 2 GB Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 660 oder ATI Radeon HD 7850 Soundcard: DirectX Compatible DirectX: 11 Festplatte: 55 GB gratis Dieses Spiel läuft unter Windows 7 und höher. Es ist auch auf Xbox One und PlayStation 4 verfügbar. . Gameplay: Anthem schließt sich dem Third-Individual-Shooter und Aktivität an, die Spielkomponenten in einer «angrenzenden offenen Welt» vorgibt, die bis zu drei verschiedenen Spielern vermittelt wird. Jeder Spieler spielt den Job eines Freelancers, der komplett anpassungsfähige Exosuits namens Javelins trägt. Eines der Dinge, die am meisten über Anthem auffällt, ist die riesige und sehr detaillierte Welt, die nur darauf wartet, erkundet zu werden. Diese Welt dient ebenso viel mehr als nur einer Kulisse, da Gamer die Möglichkeit haben, auf eine Reihe von phantasievollen Weisen mit ihr zu interagieren. Mit seiner Balance aus Kampf, Abenteuer, Geheimnis und vielem mehr, Anthem ist wahrscheinlich, um eine große Anzahl von verschiedenen Spielern ansprechen und während auf den ersten Blick kann es wie viele Spiele, die vor ihm gegangen sind, das Spiel verspricht viel mehr zu liefern. Als ob es schlimmer sein müsste, ist die Beute in diesem Spiel schwer zu genießen.

Sicher, Sie können Ihren Speer anpassen, aber bereit sein, die gleichen vier Waffen während Ihrer gesamten Erfahrung zu verwenden. Du wirst die monotone Exposition, die aus dem Mund der nicht spielbaren Charaktere fließt, nicht mögen, entweder in diesem Titel springst du in einen schneidigen Exosuit und kanzent auf einem anständig aussehenden Planeten herum, während du versuchst, dich wieder zu verbinden, die gleiche Waffe mehrmals zu plündern, durch schreckliche Dialoge zu leiden und es immer wieder zu tun. Etwas, das sich von den meisten an Der Hymne unterscheidet, ist die ungeheure und außergewöhnlich knifflige Welt, die einfach zu untersuchen ist. Diese Welt füllt sich als deutlich mehr als im Wesentlichen eine Einstellung, da Spieler die Möglichkeit erhalten, sich auf verschiedene erfinderische Weise mit ihr zu verbinden. Mit seinem Ausgleich von Kampf, Erfahrung, Puzzle und wesentlich mehr wird Anthem wahrscheinlich unzählige verschiedene Spieler engagieren und im Hinterkopf behalten, dass es von Anfang an wie zahlreiche Spiele scheinen mag, die vor ihm gegangen sind, das Spiel gelobt, wesentlich mehr zu vermitteln. Absolut. Das Plünderer-Shooter-Genre ist bis zum Rand mit wunderbaren Titeln gefüllt. Du solltest deine Hand bei Destiny 2 versuchen, einem Spiel, das Spaß Multiplayer, ausgezeichnete Anpassung und einige weitere fantastische Funktionen bietet.

Nein. Wenn Sie auf der Suche nach einem Spiel für Stunden am Ende zu genießen, sollten Sie woanders suchen. Haben Sie Anthem ausprobiert? Seien Sie der Erste, der Ihre Meinung verlässt! Anthem braucht viel Arbeit, bevor sie ernst genommen werden kann. Das Konzept ist großartig, aber die Ausführung hinterlässt einen schlechten Geschmack in den Mündern seiner Spielerbasis. So wie es aussieht, sollten Sie dies jedoch weitergeben. EA BioWare bringt einen weiteren Titel, um dem «Game as a Service»-Club beizutreten. Anstatt ein fertiges Produkt zu kaufen, zahlen Sie den vollen Preis für etwas, das kein endgültiges Lieferdatum in Sicht hat. Sie werden auch von einer generischen Storyline begrüßt, um zu booten. Ja, die Menschheit steht wieder am Rande der Zerstörung. Diesmal sind die einzigen Verteidiger übrig geblieben sind die Piloten der Speerwerfer, Exosuits, die gebaut wurden, um die riesigen Kreaturen abzuwehren, die die Welt durchstreifen, sowie die Hauptfeinde, die versuchen, das Aussterben des Menschen zu erreichen.

Der Ranger ist der Speer, mit dem alle Spieler das Spiel beginnen und das «Innen- und Außen-Ass des Gefechts» sind; der Koloss ist der größte, langsamste und aber stärkste Speer und hebt einen riesigen Schild hervor, um Angriffe oder getroffene Gegner zu halten; der Interceptor ist der schnellste und leichtfüßigste Speer, der praktische Erfahrungen in knackigen, fehlenden Ellbogenraum-Scharmützel-Schlägen sammelt; und der Sturm ist der am wenigsten defensiv bedeckte Javelin, kann aber am längsten in der Luft bleiben, so dass er von einer Trennung mit Einschlägen wesentlicher Energien angreifen kann.



Comments are colsed